Magnetfeldbehandlung

Die chinesische Medizin sagt: „Schmerz ist der Schrei des Gewebes nach fließender Energie“

In gesunden Körperzellen von Mensch und Tier ist eine Spannung von 90mV messbar, bei kranken Zellen sinkt dieser Wert deutlich ab.

Elektromagnetische Felder wie von der Magnetfeldbehandlung erzeugt, können den Körper vollständig durchdringen und es kommt zu einer Wechselwirkung mit den im Körper vorhandenen Ladungen puttygen download , die wieder  im Takt ihrer eigenen Schwingung in Bewegung gesetzt werden.

Diese Beeinflussung der chemischen und physikalischen Vorgänge in den Körperzellen kann bei der Behandlung durch Wechselfelder (pulsierende Magnetfeldtherapie) wissenschaftlich nachgewiesen werden. Frequenz und Intensität wird dabei individuell und krankheitsbezogen variiert. Statischen Magneten fehlt diese Möglichkeit und sie sind weniger zur Therapie geeignet.

Natürliche Magnetfelder wirken schon immer auf den Menschen und auf alle anderen Lebewesen ein. In unserer modernen Zeit kommt leider eine große Belastung des Organismus durch künstlich erzeugte Magnetfelder ( Fernsehen https://qarshi.com/bokstaven-h/index.html , Radar, Handy, Mikrowelle usw. ) hinzu.

Hinweise für Heilbehandlungen von Mensch und Tier durch Magnetfelder finden sich schon in der Antike bei den alten Griechen und Römern. Unsere heutigen pulsierenden Magnetfeld-Geräte können bei vielen medizinischen Indikationen eingesetzt werden:

– akute und chronische Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates

– degenerative Gelenkserkrankungen wie Rheuma, Arthrose, HD beim Hund, Dackellähme

– Verletzungen von Sehnen, Bändern, Knochen, bei Schwellungen und Blutergüssen, Verstauchungen und Zerrungen

– Wundheilungsstörungen, Operationsnachsorge, frische und alte Wunden und Narben

– allgemein zur Schmerztherapie

– Magen- und Darmerkrankungen (und auch für alle anderen Erkrankungen der inneren Organe)

– Vitalisierung von Körper, Geist und Seele ( z.B. nach Stresssituationen)

– Anregung der Harmonisierung vieler Lebensfunktionen, besonders der Abwehrkräfte

– Durchblutungsstörungen und Kreislaufprobleme   ………..usw.

Nachweislich werden durch die Magnetfeld-Therapie Knorpel-, Gewebe- und Knochenzellen im Körper zur Wiederherstellung angeregt. Dieser Effekt des Zellaufbaus hält bis zu einem halben Jahr nach der Therapie an!

Nebenwirkungen sind nicht bekannt!

Kommentare sind geschlossen.